Ziel

Unser Ziel ist es, Ihre Projekte qualitativ hochwertig umzusetzen und damit einen Mehrwert in der Gesundheitsversorgung zu bewirken. Wir wünschen uns hierfür herausfordernde Projekte, an denen sowohl jeder Einzelne als auch das Team wachsen kann. Wir streben nach einer aufrichtigen Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden, die durch kompetente Köpfe und konsequente Entscheidungen fachlich abgerundet wird. Wichtig ist uns ein klares Zeit- und Budgetmanagement. Wir sind zufrieden, wenn unsere Kunden mindestens auch zufrieden sind.

Unternehmenshistorie

November 2004
Gründung der Carem GmbH

durch Dr. Pamela Aidelsburger und Prof. Jürgen Wasem als unabhängiges Auftragsforschungsinstitut und strategisches Beratungsunternehmen.

Das Büro befindet sich im privaten Arbeitszimmer von Frau Dr. Aidelsburger.

November 2005
Umzug in eigene Büroräume

Die Mitarbeiterzahl ist auf 5 Personen gewachsen und die CAREM GmbH bezieht ihre eigenen Büroräume in Sauerlach.

2004 – 2011
HTA und ökonomische Studien

Die CAREM GmbH führt Health Technology Assessments (HTA) und ökonomische Studien im Auftrag öffentlicher Institutionen und der Industrie durch.

 

2011 – 2015
AMNOG

Mit Inkrafttreten des AMNOG verlagerte sich der Arbeitsschwerpunkt auf die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln.

Die Anzahl der Mitarbeiter und die Bürofläche verdoppeln sich.

Mai 2013
Re-Strukturierung

Frau Dr. Aidelsburger wird die alleinige Gesellschafterin der CAREM GmbH.

2015 – 2017
Neuausrichtung

2015 entschließt sich Frau Dr. Aidelsburger zu einer Neuausrichtung der CAREM GmbH, die sie mit einer 2-jährigen Ruhephase einläutet.

 

2018
Umzug und Neustart

Mitte 2018 zieht die CAREM GmbH in ihre neuen Büroräume im oberbayerischen Königsdorf.

Das kleine Team startet mit einem HTA-Bericht in eine neue Phase der CAREM GmbH

seit 2019
CAREM goes digital

15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Nutzenbewertung, Ökonomie, Erstattung und Beratung sind die solide Basis der Arbeit bei CAREM.

 


Wir über uns

„Uns macht aus, dass wir uns auf Herausforderungen und neue Aufgaben freuen. Wir haben Spaß daran im Team Ideen zu entwickeln und Antworten auf Fragen zu finden. Wichtig ist dabei, dass wir uns schnell und effizient auf neue Themen einstellen können.“

„Uns macht aus, dass wir respektvoll miteinander umgehen. Dabei zählen die Fähigkeiten, die ein Mitarbeiter einbringt, mehr als seine Berufsbezeichnung. Die Schwächen des einen, sind vielleicht die Stärken des anderen. Solange wir uns als Team gut ergänzen, läuft CAREM.“

„Uns macht aus, dass jeder von uns die Küche in Ordnung bringt oder den Kaffee besorgt, egal ob Student oder Geschäftsführerin.“

„Uns macht aus, dass unser Anspruch an Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit nicht nur auf dem Papier steht, sondern auch gelebt wird.“

„Uns macht aus, dass jeder Einzelne sich im Zusammenspiel mit dem Team weiterentwickeln kann.“

„Uns macht aus, dass wir unsere Arbeit immer wieder hinterfragen, auf aktuelle Entwicklungen in unseren Arbeitsbereichen achten, aus Fehlern lernen und für Veränderungen offen sind.“